Ambulante Operationen
Katarakt Operation
Argos Augenzentrum
im Haus der Ärzte / Etage 9 + 10
Faktoreistr. 4 / 66111 Saarbrücken
TEL 0681 / 952631-0
FAX 0681 / 952631-19
MAIL info@argos-augen.de

Montag bis Donnerstag
8.30 bis 13.00 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag
14.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag
14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
8.30 bis 13.00 Uhr
Ambulante Operationen
Katarakt Operation
Katarakt - Operation

Die Katarakt (grauer Star) stellt eine Eintrübung der ursprünglich klaren eigenen Augenlinse dar. Dies ist ein natürlicher Alterungsprozess, der bei jedem Menschen irgendwann auftritt. Das Auftrittsalter kann jedoch sehr unterschiedlich sein.

Wie bemerkt man den grauen Star?
Wie behandelt man den grauen Star?

Die Operation des grauen Stars ist der weltweit häufigste und erfolgreichste chirurgische Eingriff überhaupt. Nach vielen Jahren ständiger Weiterentwicklung ist sie heute zu einem ausgesprochen schonenden Eingriff geworden, der fast immer ambulant durchgeführt werden kann. Die Operation erfolgt in Tropf- oder örtlicher Betäubung angst- und schmerzfrei unter leichter Sedierung. Dieses Vorgehen empfinden unsere Patienten als sehr angenehm und entspannend.

Nach sanfter Entfernung der trüben Linse und gründlicher Politur der Linsenkapsel, wird die Sehfähigkeit, durch Einsetzen einer neuen, sehr feinen Intraokularlinse (IOL) aus einem hochwertigem Spezialkunststoff, wiederhergestellt.

Welche Intraokularlinsen gibt es?

Alle Intraokularlinsen, auch die in der gesetzlichen Krankenversicherung enthaltenen IOLs, sind heute von guter Qualität und genügen einem hohen Standard.

Über diesen hohen Standard hinaus gibt es allerdings sogenannte Premiumlinsen, die einige Aspekte des Sehens noch besser korrigieren und damit zu einer höheren Lebensqualität beitragen können: