Diagnostik und Behandlung
Netzhaut- und Glaskörpererkrankungen
Argos Augenzentrum
im Haus der Ärzte / Etage 9 + 10
Faktoreistr. 4 / 66111 Saarbrücken
TEL 0681 / 952631-0
FAX 0681 / 952631-19
MAIL info@argos-augen.de

Montag bis Donnerstag
8.30 bis 13.00 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag
14.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag
14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
8.30 bis 13.00 Uhr
Diagnostik und Behandlung
Netzhaut- und Glaskörpererkrankungen
Netzhaut- und Glaskörpererkrankungen

Hier werden die Bilder unserer Augen festgehalten

Die Netzhaut ist etwa vergleichbar mit dem Film oder Sensor im Fotoapparat. Diese Bilder werden dann über den Sehnerven zum Gehirn weitergeleitet, verarbeitet und wahrgenommen.

Der wichtigste Teil der Netzhaut ist eine zentrale Region, die auf kleinstem Raum besonders viele Sinneszellen enthält, insbesondere auch für die Farbwahrnehmung. Sie ist die einzige Stelle, an der man 100% Sehschärfe erreichen kann – die Makula. Erkrankungen und Veränderungen der Makula gehen oft mit einer sehr deutlichen und unterschiedlichen Beeinträchtigung des Sehens einher.

Der Glaskörper füllt das Auge als gelartiges Gewebe aus, ist jedoch entbehrlich. Das Licht muss dabei durch ihn hindurch, um ein Bild auf der Netzhaut zu erzeugen. Daher stört jede Trübung, gleich welcher Ursache, potentiell auch das Sehen. Manchmal haftet der Glaskörper auch zu fest an der Netzhaut, was diese zur Ablösung bringen kann.